Info zum coronavirus

Als Turnverein sind wir auf die offiziellen Quellen angewiesen. Als Quelle dienen die Informationen, die der Landkreis Lindau offiziell mitteilt. Zu finden unter

 

www.landkreis-lindau.de

 

Hallo an alle,
 
die Pandemie trifft Deutschland nicht so hart, wie andere Länder. Ein Beitrag dazu ist die Disziplin aller Menschen in unserem Land. Abstand wahren, Hygiene Regeln einhalten, Ansammlungen vermeiden.
Auch wir als Verein leisten dazu unseren beitrag. Auch wenn es hart ist, und wir dadurch auf unseren geliebten Sport und die Gemeinschaft im Verein verzichten müssen.
Aber es ist aus Solidarität und zum Schutz für uns alle, für unsere Vereinsmitglieder und für unsere Gesellschaft.
Deswegen können wir natürlich auch nicht nächste Woche wieder mit unseren Übungsstunden beginnen. Ich denke, dass ist allen bewußt.
Wir werden weiterhin die Entwicklungen beobachten und dann auch so bald wie möglich wieder mit einzelnen Übungsstunden beginnen. Vielleicht auch versetzt. Vielleicht ist eine Nordic Walking Gruppe früher möglich, vielleicht auch eine Gymnastikgruppe mit Abstand und begrenzter Anzahl in der Halle. Und wenn die Bundesliga wieder spielt, vielleicht können dann auch Volleyball und Fussball wieder starten...?
Wir werden sehen. Jetzt heißt es aber leider noch abwarten, Geduld haben und weiter diszipliniert uns und unsere Gesellschaft schützen!
Deswegen wird der Übungsbetrieb bis auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Sobald wir für alle Mitglieder sichere Möglichkeiten sehen, werden wir wieder starten.
Bis dahin bleibt gesund, treibt Sport an der frischen Luft, allein oder mit der Familie!
  

Wolfgang Rehfuß

1. Vorstand TV Wasserburg 1900 e.V.


Ausfall Götzwanderung

Leider müssen wir auf Grund der aktuellen Lage unsere beliebte Götzwanderung absagen.

Aber nutzt doch das schöne Wetter und macht Sport an der frischen Luft. Aber bitte immer mit genügend Abstand zueinander!
  

Wolfgang Rehfuß

1. Vorstand TV Wasserburg 1900 e.V.